2020 trocken

Schloßböckelh. VOM VULKAN Riesling trocken

Schlossböckelheimer
nein , Deutscher Qualitätswein

Gut Hermannsberg

Art.Nr. 175032

Beschreibung

Der Gut Hermannsberg „Vom Vulkan“ ist ein vielschichtiger Wein, der seine Herkunft kaum verleugnen kann. Die Trauben für unseren „Vom Vulkan“ stammen gänzlich aus der VDP.Grossen Lage Schlossböckelheimer Kupfergrube, aus Parzellen, die in ein paar Jahren die Trauben für das Kupfergrube GG „liefern“ werden.

In der Nase ein Anflug von Feuerstein, dazu Anklänge von Rhabarber, Orangenzeste und gereifter Kernobstfrucht sowie ein süßlicher Hauch von exotischen Früchten. Aufsteigende Gesteins- und Wiesenaromen, machen den „Vom Vulkan“ herrlich einladend.

Klar und feinsaftig, mit Zug und Spannung zeigt sich der Wein am Gaumen. Tief und vielschichtig ist sein Aromenspiel: leicht süßliche Zitrusfrucht begleitet das fein eingebundene, für die Kupfergrube typische Kräuter- und Mineralikspiel, gepaart mit einer Spur Salzigkeit. Ein vornehmer, präziser Wein, frisch und belebend mit langem, fein in sich abgestimmtem Nachhall.

Produktinformationen

Kategorie Wein
Farbe weiß
Geschmack trocken
Jahrgang 2020
Rebsorte(n) Riesling
Flaschengröße 0,75 l
Verschluss Naturkorken
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
VDP-Klassifikation VDP.ORTSWEIN
Anbauort Schlossböckelheim
Herkunft Nahe (DE)
Vorhandener Alkohol 13% vol
Gärung Edelstahltank
Ausbau Edelstahltank
Enthält Sulfite Ja
Öko-Kontrollstellennummer Handler DE-ÖKO-037
15,90 € 21,20 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 5 – 7 Werktagen geliefert

Zertifikate und Mitgliedschaften

  • VDP. Prädikatsweingut Alt Text

Produzent

  • Gut Hermannsberg
  • Deutschland / Nahe
  • Ehemalige Weinbaudomäne 0
    55585 Niederhausen/Nahe